Alles immer ein bisschen anders – wohl ein KURZ-Gen?!

Im Gegensatz zu vielen Hürmer-Familien ist die Geschichte der Familie Kurz – sehr Kurz! =)
… zumindest in Hürm…

Bernhard‘s Urgroßeltern haben sich nämlich auf den Weg vom Burgenland ins schöne Mostviertel begeben, auf der Suche nach einem Hof. Es hätte da schon ein paar interessante Liegenschaften gegeben, doch warum dann Hürm? Zwei wirklich unschlagbare Gründe haben Bernhard‘s Urgroßvater Johann überzeugt: Kirche und Wirtshaus waren zu Fuß erreichbar – was will man mehr?!

Und so verdanken wir es dieser Entscheidung, dieses schöne Platzerl DAHEIM nennen zu dürfen, um für alle gleich UMS ECK erreichbar zu sein!